Basketball

 

 

 

1. WBFV Youth Challenge - ein voller Erfolg

02.05.2017 (Kommentare: 0)

Gegen 11 Uhr begrüßte Organisator Ralph Hoffmann die Mannschaften und deren Fans in der Dreifachturnhalle. Fünf Teams wollten bei der 1. WBFV Youth Challenge ihre Kräfte messen. Der TV Lindenberg stellte mit drei Teams die meisten Mannschaften. Außerdem nahmen ein Team vom TV Isny und eine Mannschaft vom TSV Lindau teil. Im Modus Jeder gegen Jeden fanden so insgesamt zehn Spiele statt. Schiedsrichter Patrick Jajes hatte somit alle Hände voll zu tun.

Besonders interessant für die Kinder war sicher auch die Skill Challenge, die in der Mittagspause ausgetragen wurde. Hierbei konnten die Teilnehmer ihre Fähigkeiten beim Dribbeln, Passen und Werfen unter Beweis stellen. Gewonnen hat diesen Wettbewerb Nico Schmock vom TSV Lindau. Er erreichte 4 Punkte und benötigte nur 29,86 Sekunden für den Parcour. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Robin Deussl (4 Punkte, 29,87 Sekunden) und Lion Müllner (4 Punkte, 32,54 Sekunden). Beide vom TV Isny.

Für das leibliche Wohl der Turnierteilnehmer und Gäste sorgte den ganzen Tag über der Westallgäu Baskets Föderverein.

Am Nachmittag wurden die letzten fünf Spiele des Turniers ausgetragen und die Sieger geehrt. Die Plätze fünf und vier belegten die Mannschaften TVL 1 und TVL 3. Dritter wurde der TSV Lindau. Platz zwei sicherte sich das Team vom TV Isny.

Sieger der ersten Youth Challenge wurde die Mannschaft TVL 2. Sie darf den Wanderpokal nun für ein Jahr behalten. Ob die Spielerinnen und Spieler den Titel im nächsten Jahr wohl verteidigen werden?

Die Ergebnisse vom Sonntag:

TVL 1 - TVL 2   0:30

TVL 3 - TV Isny   2:8

TVL 1 - TSV Lindau   6:28

TVL 2 - TV Isny   11:5

TVL 3 - TSV Lindau   7:14

TVL 1 - TV Isny   0:18

TVL 2 - TSV Lindau   20:7

TVL 1 - TVL 3   2:10

TV Isny - TSV Lindau   22:18

TVL 2 - TVL 3   40:4

 

1. TVL 2            12 Punkte / Korbverhältnis 101:16

2. TV Isny           9 Punkte / Korbverhältnis   53:31

3. TSV Lindau    6 Punkte / Korbverhältnis   67:55

4. TVL 3              3 Punkte / Korbverhältnis   23:64

5. TVL 1              0 Punkte / Korbverhältnis     8:86

Basketball Freundschaftsturnier

 

Am 14.05.2016 fand im Rahmen des Himmelfahrtswochenendes mit der Isnyer Partnerstadt Notre dame de Gravenchon, ein Baskteball Turnier statt.

 

Das Turnier wurde in der Rotmoosturnhalle in Isny abgehalten. Zu den Trunierteilnehmern gehörten zwei gemischte  U17 Mannschaften aus Gravenchon, sowie die gemischte U18 Mannschaft des TV Lindenberg und die U16 Mannschaft des TV Lindau. Außerdem stellte der Gastgeber des TV Isny ebenfalls eine gemischte U17 Hobbymannschaft.

Für die neu gegründete Basketballjugend aus Isny, war es die erste Erfahrung hinsichtlich Spielpraxis.

 

Die Ergebnisse der Spielpaarungen:

 

  • NDG 2 - TSV Lindau  30:16
  • TV Lindenberg - TSV Lindau  19:19
  • TV Isny - NDG 1  22:34
  • TSV Lindau - TV Isny  11:6
  • NDG 1 - NDG 2  26:28
  • TV Isny - TV Lindenberg  6:27
  • NDG 2 - TV Lindenberg  35:23

 

Da es sich um reine Freundschaftsspielpaarung handelte, haben wir keinen offiziellen Sieger gekührt. Das stärkste Spiel bestritten klar die beiden Mannschaften aus NDG gegeneinander, wobei mann diesen Teams natürlich zu gute halten muss, das die Jungs sowie die Mädchenmannschaft hochklassigen Jugendbasketball in Frankreich spielt.

 

Die Teams aus Isny, Lindenberg und Lindau bestehen aktuell nur aus Hobbyspielern, die nicht im Spielbetrieb gemeldet sind.

 

Vielen Dank auch für die ganzen positiven Rückmeldungen bezüglich der Organisation und des Tunrierablaufts und vor allem das es allen beteiligten Spaß gemacht hat, freu mich sehr.

Turnverein 1846 Isny e.V. 
Rainstraße 32, 88316 Isny, 


Telefon: 07562/4684

Fax:       07562/4683 
email:    tv-isny@t-online.de 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle 
Dienstag, 9.00 – 12.00 Uhr 
Donnerstag, 15.00 – 18.00 Uhr 

 

Tiberius Schrade | Malermeister
Farbenwerkstatt | Malerbetrieb
Anmeldung
Newsletter