Berichte | Sportabzeichenübergabe 2014

Magische Grenze geknackt : Genau 100 Teilnehmer beim deutschen Sportabzeichen in Isny dabei

 

Seit einigen Jahren schon ist es in Isny zur Tradition geworden, am Ende des Jahres die Sportabzeichenverleihung im kleinen feierlichen Rahmen in der Turnhalle stattfinden zu lassen.

So auch in der vergangenen Woche wieder. Hansjörg Hübner, der 1.Vorsitzende des TV Isny führte locker durchs Programm.

Nach stetig steigender Teilnehmerzahl in den letzten Jahren durfte diesmal erstmals die magische Grenze von 100 Sportabzeichenabsolventen gefeiert werden. Genau 100 Sportlerinnen und Sportler aller Altersgruppen zwischen 5 bis 83 Jahren  hatten bei den beiden großen Sportabzeichennachmittagen im Juli und September sowie an so manchem Extratermin ihr Bestes gegeben. Ein kleiner Rückblick mit vielen Bildern rief die Erinnerungen daran wach. Anschließend durften dann die Urkunden und Abzeichen in Empfang genommen werden. Egal, ob Gold, Silber oder Bronze, stolz durfte jeder sein. 

Ganz besonders erfreulich war in diesem Jahr auch die große Zahl der Familien, die mit viel Spaß am Sportabzeichen teilgenommen haben. Zehn Familien hatten sich der Herausforderung gestellt , sieben davon zum ersten Mal.

Großen Applaus gab es für Erhard Schmid, der bereits zum 43.Mal das Sportabzeichen abgelegt hat, gefolgt von Jürgen Nowarra, der schon 28 mal dabei war. Bei den Frauen hat Ute Herzog die Spitzenposition mit 36 Teilnahmen, Rita Boneberger und Karin Katzschke sind mit 21 Sportabzeichen auch schon lange dabei. Die Kleinsten konnten da nur staunen und einer der 9-Jährigen meinte : Nächstes Jahr muss meine Oma auch mitmachen !

Am Ende durfte sich jeder noch ein kleines Geschenk mitnehmen.

Nach dem Rückblick auf die beiden Sportabzeichenveranstaltungen vom Juli und September warten alle gespannt auf ihre Urkunden und Abzeichen.

 

Hansjörg Hübner, 1.Vorsitzender des TV Isny begrüßt die Anwesenden und führt durchs Programm

Die jüngsten Teilnehmer waren erst 5 Jahre alt. .

 

Fabio Monzillo

Edda Hertfelder

Benjamin Eling

 

Für sie gab es eine besondere Urkunde und eine Medaille

Jugend Mädchen I :

 

Luisa Illig, Johanna Westhäuser, Luzia Monzillo, Leni Hertfelder, Laila Illig, Charlotte Kurringer, Angelina Paitz, Nela Berchmann, Lina Krauß, Isabella Bundscheit, Esther Eling, Greta Urbainczyk, Simona Wendt, Sofia Wendt, Laura Elsässer

Jugend Mädchen II :

Ann-Sophie Huber,Isa-Marie Urbainczyk,Caroline Ohmeier, Mira Appenmaier,Jacqueline Scheerer,Katrin Horlacher, Luca SophiaAppenmaier,Emma Scheel, Patricia Schubert, Johanna Moch, Michaela Specht, Fabienne Gobs, Gisela Vogel, Leonie Spieß, Samira Nowarra, Melissa Neumann, Amelie Hofmann, Lisa Hofer, Gina Weiß, Camilla Ullmann


Jugend Jungen:

Hannes Hofmann,Marco Neumann,Mika Steinhauser,Philipp Westhäuser,Julius Eling,Pascal Nowarra,Nico Steinhaueser,Emil Berchmann,David Heine,Nico Sterzer,Ludwig Moch,Ferdinand Ballerstedt,Daniel Paitz,Johannes Hofer,Leon Groß,Moritz Scheel,David Dressel,Maxi Hofer,Maximilian Wißmeyer

Auch dabei :

Isnyer Leichtathletiktrainerinnen

 

Ute Eling

Iris Huber

Heike Monzillo

Andrea Hofer

Frauen:

Iris Huber, Heike Monzillo, Ute Eling, Andrea Hofer, Ute Herzog, Karin Katzschke, Rita Boneberger, Paula Geiger, Susanne Zechendorff, Anja Neumann, Paola Wendt, Laura Büchele, Sabine Appenmaier, Maike Westhäuser, Dorothee Urbainczyk, Gabi Steinhauser, Ingeborg Hofmann, Kim Lässer,Lisa Glogger,Monika Schulz

Männer:

Erhard Schmid, Jürgen Nowarra, Georg Börner, Erich Geiger, Bernd Lehmanski, Peter Clement, Peter Neumann, Edwin Stöckle, Dirk Holst, Mike Appenmaier, Burkhard Eling, Thomas Hofer, Roland Wendt, Paul Kernatsch, Robin Straub,Wolfgang Branz,Hans Braxmeier,Simon Hüttel,Markus Tourbier,Karl Vogel

Erfreulich viele Familien haben die Familienwertung geschafft. Mindestens 3 Angehörige einer Familie aus mindestens 2 Generationen müssen das Sportabzeichen gemacht haben.

Gleich 10 Familien durften die Urkunde in Empfang nehmen.

 

Familie Hofer mit 5 Angehörigen : Johannes, Maxi, Lisa, Andrea, Thomas

Familie Appenmaier mit 4 Angehörigen : Mira, Luca Sophia , Sabine, Mike

Familie Neumann mit 4 Angehörigen : Marco. Melissa, Anja, Peter

Familie Eling mit 5 Angehörigen : Benjamin, Julius, Esther, Ute, Burkhard

Familie Wendt mit 4 Angehörigen : Simona, Sofia, Paola, Roland

Familie Westhäuser mit 3 Angehörigen : Johanna, Philipp, Maike

Familie Steinhauser mit 3 Angehörigen : Mika, Nico, Gabi

Familie Hofmann mit 3 Angehörigen : Hannes, Amelie, Ingeborg

Familie Nowarra mit 3 Angehörigen : Pascal, Samira, Jürgen

Familie Urbainczyk mit 3 Angehörigen: Greta, Isa-Marie, Dorothee

Sportabzeichenabnahme am 19.September 2014

Sportabzeichenabnahme 26.7.2014

26.7.2014

Sportabzeichenabnahme im Rainstadion

 

Bei besten Bedingungen trafen sich Sportlerinnen und Sportler zwischen 4 und 74 Jahren zur Sportabzeichenabnahme. Doris übernahm die Warmarbeit und somit konnte jeder sein Bestes geben - Ziel für die meisten war Gold. Das Schönste war aber, dass alle, vor allem auch einige Familien,  mit ganz viel Spaß dabei waren.

Die erfolgreichen Sportler bei der Übergabe der Sportabzeichen 2013

Stolze 93 Teilnehmer schafften in diesem Jahr in Isny die Anforderungen des deutschen Sportabzeichens. Die Rekord-Anzahl der Sportabzeichenabsolventen zeugt von der steigenden Beliebtheit dieses persönlichen Fitnesstests.  Zur Überreichung der Urkunden und Abzeichen veranstaltete der TV Isny  Ende Dezember in der Rainturnhalle eine kleine Siegerehrung. Der TV-Vorsitzende Hansjörg Hübner freute sich darüber,  eine bunte Gruppe von Sportlerinnen und Sportlern aus allen Altersklassen zwischen  4 und 80 Jahren begrüßen zu dürfen.  52 Kinder und Jugendliche und 41 Erwachsene hatten sich auch 2013 der Herausforderung gestellt, die das Sportabzeichen in seiner neuen Form mit sich bringt. Bei den meisten war Gold das hoch gesteckte Ziel. Viele hatten jedoch recht schnell gemerkt, dass auch schon Bronze  nur hart zu erkämpfen war. Umso größer war denn auch die Freude eines jeden einzelnen über sein erreichtes Ziel. Eindrucksvoll zeigten das zu Beginn die Bilder einen kleinen Dia-Show , die bei vielen noch einmal die sportlichen Mühen und Freuden der Sportabzeichenabnahmen in Erinnerung  rief. Zügig und stimmungsvoll wurden anschließend die verdienten Urkunden und Abzeichen verliehen. Alle durften am Ende noch ein kleines Weihnachtsgeschenk mit nach Hause nehmen.

Die erfolgreichen Teilnehmer des Sportabzeichens 2013 :

4 Jahre: Fabio Monzillo

6-9 Jahre : Julius Eling, Luzia Monzillo, Nela Berchmann, Esther Eling, Laura Elsässer, Fynn Hehl, Katharina Heine, Eva-Maria Kirchmann, Caroline Ohmeier, Angelina Paitz, Susanna Roth, Franziska Sontheim, Michaela Specht, Theresa Vogel, Tabea Walz, Sophia Wendt

10-11 Jahre : Anna Gebhardt, Annika Haschko, Lina Krauß, Leandro Müller, Marco Neumann, Elias Roth, Jacqueline Scherer, Falk von Knobloch, Leon Walz, Gina Weiß, Elias Zeh, Daniel Paitz

12-13 Jahre : Hannah Beltz, Fabienne Gobs, Naomi Herrmann, Johannes Hofer, Amelie Hofmann, Mark Lehmanski, Selina Ohmeier, Lucie Stolten, Tabea Weinpel, Leonie Zeh

14-15 Jahre : Carla Buhmann, Paula Buhmann, Leon Groß, Lisa Hofer, Maximilian Hofer, Melissa Neumann, Amelie Odemer, Emelie Petzel, Emma Scheel, Fanny Scheel, Moritz Scheel, Patricia Schubert, Leonie Spieß, Gisela Vogel

Erwachsene Frauen : Bettina Baron, Rita Boneberger, Ute Eling, Paula Geiger, Ute Herzog, Iris Huber, Karin Katzschke, Cordula Kimmerle, Brigitte Meessen, Heike Monzillo, Anja Neumann, Anne Roth, Christina Schwab, Manuela von Knobloch, Veronika Wiedemann-Stahl, Susanne Zechendorff

Erwachsene Männer : Hans-Christian Beese, Jörg Bernhard, Wolfgang Branz, Hans Braxmeier, Peter Clement, Burkhard Eling, Franz Drey, Erich Geiger, Dirk Holst, Alexander Hötzendorfer, Hansjörg Hübner, Bernd Lehmanski, Peter Neumann, Erhard Schmid, Dieter Schmidhäuser, Heiko Schmidt, Mark Schneider, Josef Sontheim, Edwin Stöckle, Alfred Straka, Jörg Westbomke

Turnverein 1846 Isny e.V. 
Rainstraße 32, 88316 Isny, 


Telefon: 07562/4684

Fax:       07562/4683 
email:    tv-isny@t-online.de 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle 
Dienstag, 9.00 – 12.00 Uhr 
Donnerstag, 15.00 – 18.00 Uhr 

 

Tiberius Schrade | Malermeister
Farbenwerkstatt | Malerbetrieb
Anmeldung
Newsletter